You need to upgrade your Flash Player
Patrimonialgericht Fürstenberg PDF 
Das "alte" Fürstenberger Gerichtsgebäude des Grafen von Westphalen, im Jahr 1736 erbaut, repräentiert die vom Mittelalter bis ins früher 20. Jahrhundert geltende, frühere Zivil- und Kriminalgerichtsbarkeit des Paderborner Landes.

Ziel ist es nunmehr, das ehrwürdige historische Gebäude mit seinem einzigartigen Zellenbereich zum "Zentrum für mittelalterliche und zeitliche Rechtssprechung im Paderborner Land" auszubauen und weitere Stätten bzw. Relikte zur historischen Rechssprechung in der näheren Umgebung von Fürstenberg in das Ausstellungsvorhaben als dezentral zugeordnete, originale Schauplätze einzubeziehen.